Schamanisches und energetisches Heilen

Meine eigene Geschichte.

Wie schon zu den Reikiausbildungen wurde ich zu den schamanischen Ausbildungen „geführt.“ So wurde Doris Hingst meine Lehrerin. Ich lernte genau die Heilweisen kennen, die meinen „Heilungskorb“ ergänzen und füllen.

Als ich die Schamanischen Ausbildungen machte, kam mir alles auf eine Art und Weise vertraut vor. Reiki hatte meine Tore für die anderen Welten geöffnet. Nun „reiste ich schamanisch“ und benannte es die untere, mittlere und obere Welt. O.K.

Auch dabei sind die Engel, Jesus Christus und Mutter Maria meine unmittelbaren geistigen Begleiter, stellte ich am Anfang erstaunt fest.

Es war und ist immer wieder für mich ein Hinweis und ein ständigen Erinnern daran, das alles aus einer Quelle kommt und das gleiche Ziel hat, die Einheit zu erkennen.

Es gibt keine Trennung, außer in unserem Danken, Handeln und Fühlen.

Heilsitzugen

Der Schamanismus zeigt uns die Wertigkeit für den lebendigen Geist in Gottes Geschöpfe. Damit erkennen wir, das alles miteinander verbunden ist.

Viele Menschen haben die Erinnerung daran verloren und fühlen sich entwurzelt. Sie suchen in der materiellen Welt nach Erfüllung, Glück und Frieden.

Nach jedem neuen Pullover, (nach jedem neuen Besitz) ist die Freude nach kurzer Zeit verflogen und es muss der nächste her. Ein ständiger Kreislauf ist damit in Gang gesetzt worden, der mit der Zeit sich ständig weniger erfüllend anfüllt. Als Ausgleich dienen „Betäubungsmittel“ jeglicher Art, ( Essen, Trinken, Sex, Fernsehen, Putzen, Arbeiten, Telefonieren und ständiges Reden, Internet, Reisen, Freizeitevents, ….. ) bis Körper, Geist und Seele rebellieren.

Burn Out, Chronische Erkrankungen, depressive Verstimmungen nehmen im Alltag zu und bewirken eine Ruhepause und damit einen Abstand zu ihrem bisherigen Alltag. Erkennen Sie das Körper, Geist und Seele „streiken“ und mit ihnen einen neuen „Vertrag“ abschließen wollen. Sie wünschen Sich ein selbstbestimmtes Leben?! Beginnen Sie Jetzt. Lassen Sie (wieder) ihre Wurzeln wachsen und sagen ja zum Leben.

Das energetische und geistig- spirituelle Heilen, mit schamanischen Wurzeln und Lichtarbeit, ist eine Hilfestellung bis zu diesem Wendepunkt und auf dem weiteren spirituellem Weg .

Die Heilsitzung hat einen individuellen Verlauf. Extraktionsarbeit, Schamanische-Ei-Heilung, Begegnung mit einem Kraft-Helfertier, Laufen auf der Lebenslinie, Heilende Gespräche im Laufen, Harmonisierung des Chakrasystems, Heiltrommeln, Themen/Systemstellen, Ritual am Rhein, Reiki-Lichtarbeit und weitere Schamanische Elemente setze ich individuell ein und lasse mich von der Geistigen Welt führen.