Schamanisches und energetisches Heilen

Meine eigene Geschichte.

Wie schon zu den Reikiausbildungen wurde ich zu den schamanischen Ausbildungen „geführt.“ So wurde Doris Hingst meine Lehrerin. Ich lernte genau die Heilweisen kennen, die meinen „Heilungskorb“ ergänzen und füllen.

Auch dabei sind die Engel, Jesus Christus und Mutter Maria meine unmittelbaren geistigen Begleiter, stellte ich zu Beginn der Ausbildungen fest.

Es war und ist immer wieder für mich ein Hinweis und ein ständigen Erinnern daran, das alles aus einer Quelle kommt und das gleiche Ziel hat, die Einheit zu erkennen.

Es gibt keine Trennung, außer in unserem Denken, Handeln und Fühlen.

Die Schamanischen Heilsitzungen

Der Schamanismus zeigt uns den lebendigen Geist in Gottes Geschöpfe. Damit erkennen wir, das alles miteinander verbunden ist.

Wozu dient uns diese Erkenntniss, dieses Wissen?

Wir leben mit und durch unsere Mitmenschen. Das macht unser Leben aus. Wir erfahren Liebe und brauchen wir einen Rat, eine Hilfestellung bekommen wir die jeweilige Unterstützung.

Das gleiche geschieht durch die Verbindung mit der Geistigen Welt. Wir bekommen Hilfestellungen, Untersützungen, Botschaften oder erfahren eine Heilung. Es sind u..a die Engel, die Krafttiere und unsere Ahnen. Auch der Geist der Steine, Pflanzen, Planeten, Elemente dienen mit ihrer Wirkkraft. Öffnen wir uns für diese Ebenen, erfassen wir uns, alles Ganzheitlich. Damit steht ein den Menschen ein umfangreiches Spektrum für Veränderungen, neue Sichtweisen und Heilungsschritte zu Verfügung.

Viele Menschen haben die Erinnerung, an den eigenen, innewohnenden „lebendigen „Geist verloren. Sie fühlen sich gestresst, überfordert, ohnmächtig einhergehend mit vielen verschiedenen Krankheitssymptomen und erhoffen sich durch die „materielle Welt“ Glück, Harmonie und innere Erfüllung. Konsum auf vielfältiger Art und Weise, u.a. Alkohol, Nikotin, Essen, (zu viel, zu wenig, Nährstoffarm), Computer, Fernsehen, auch übermäßiger Sport, Telefonieren, Putzen führen nicht zum erhofften Frieden.

Erst ein Born out, eine chronische Erkrankung oder eine Depression unterbrechen das Verhalten. Diese „zwanghafte Ruhepause“bietet die Chance, den bisherigen Alltag auf Abstand zu betrachten.

Das energetische-schamanische Heilen unterstützt ihren Heilungs- und Selbstfindungsweg und führt Sie zurück zu ihren spirituellen Wurzeln. Erwacht Schritt für Schritt ihr spirituelles Bewusstsein ent-wickeln sich neue Bedürfnisse, Talente, Fähigkeiten und Gaben, die oftmals bis zu diesem Zeitpunkt unterdrückt oder als solche nicht erkannt wurden. Sie führen wieder ein selbstbestimmtes Leben und dabei entsteht eine neue Sicht auf das Leben – für das Leben.

Jede Behandlungsform wirkt ergänzend mit ein, u.a. R.E.S.E.T., Massage, Themenaufstellung, Ahnenversöhnung und vieles mehr.

Ausgleich je nach Dauer